Deutsch
English

Creativhotel Luise für langjähriges Engagement im Umweltpakt Bayern ausgezeichnet

Das Erlanger Hotel engagiert sich als ‚Umweltpaktteilnehmer der ersten Stunde‘ für den Klima- und Umweltschutz

Erlangen – Das Creativhotel Luise zählt zu den ersten Teilnehmern des Umweltpakts Bayern und ist für dieses vorbildliche unternehmerische Engagement im kooperativen Umweltschutz geehrt worden. Bei der Auftaktveranstaltung zum „Umweltpakt Bayern REGIONAL“ am 23. Mai 2011 in Nürnberg überreichte der bayerische Staatsminister für Umwelt und Gesundheit, Dr. Markus Söder, die Urkunde an den Hotelier Klaus Förtsch und weitere 44 Unternehmer aus Mittelfranken, die Mitglieder beim Umweltpakt sind. Der Staatsminister lobte das Engagement des Erlanger Creativhotels Luise: „Als ,Umweltpaktteilnehmer der ersten Stunde‘ engagiert sich das Unternehmen seit 1997 im ‚Umweltpakt Bayern’ für den Klima- und Umweltschutz.“

Creativhotel Luise wirtschaftet nachhaltig
Mit Investitionen in Solaranlagen für die Wärmegewinnung, der Regenwassernutzung für die Brauchwasserversorgung sowie der Umsetzung von ressourcenschonenden Prozessen für die Bewirtschaftung des Hotels engagiert sich das www.hotel-luise.de seit 20 Jahren mit freiwilligen Leistungen im Klima- und Umweltschutz. Seit Mai 2010 wird das Creativhotel Luise als CO2-neutrales Hotel bewirtschaftet und gehört zu den umweltfreundlichsten Hotels in Deutschland. Das Naturhotel in der Stadt Erlangen gehört zu den Gründungsmitgliedern der „Klima-Hotels Deutschland“ und hat als Klima-Hotel 2011 den Nachhaltigkeitspreis VESTAs (European Sustainable Tourism Awards) für nachhaltigen Tourismus in der Kategorie „Unterkunft“ gewonnen. „Es ist uns immer schon ein Anliegen gewesen, dass wir mit unserem Engagement auf allen Ebenen der Nachhaltigkeit – im Spannungsfeld von Ökonomie, Ökologie und Sozialem - der verantwortungsvollen Entwicklung unseres Familienhotels gerecht werden. Das fängt bei der Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe durch unser biozertifiziertes Regionalbuffet zum Frühstück an, es geht über die Energiesparmaßnahmen bei allen betrieblichen Prozessen weiter und reicht bis zur Kompensation unserer verbleibenden CO2-Last durch Klimaschutzprojekte mit Kleinbauern in Panama“, so Förtsch über die Spannbreite der Nachhaltigkeit im Creativhotel Luise. Dabei ist es dem Hotelier wichtig, dass die Mehrkosten einer nachhaltigen Unternehmensführung nicht auf die Hotelgäste umgeschlagen werden. „Es geht hier um unser persönliches Engagement“, so Förtsch.

„Umweltpakt regional“ stärkt CO2-Reduktion
Die bayerische Wirtschaft und die bayerische Staatsregierung haben den Umweltpakt bis 2015 unterschrieben. Beim „Umweltpakt Bayern REGIONAL“ gehen Umwelt und Wirtschaft Hand in Hand. Innovationen und CO2-Einsparung seien Grundlagen für den kooperativen Umweltschutz, so Söder. Mit der Ehrung mittelfränkischer Unternehmen setzt der „Umweltpakt regional“ seine Erfolgsgeschichte in Bayern fort. Das Creativhotel Luise ist seit einem Jahr CO2-neutral zertifiziert. Seinen Naturstrom aus regenerativen Energiequellen bezieht das Erlanger Hotel von der Erlanger Stadtwerke AG. Die Energieversorger wurden ebenfalls beim „Umweltpakt Bayern REGIONAL“ ausgezeichnet. „Wir finden es großartig, dass wir mit unserem Energieversorger Seite an Seite den Weg zu noch mehr Klimaschutz gehen“, freut sich Klaus Förtsch über die Ehrungen.
Mehr Infos gibt es unter www.umweltpakt.bayern.de
E-Paper, Nürnberger Zeitung: "Deutschlands Öko-Pionier der Hotellerie wirkt in Erlangen"

Über das Creativhotel Luise
Das 3-Sterne-Superior-Hotel www.hotel-luise.de wird in dritter Generation von Klaus und Gudrun Förtsch in Erlangen als Familienunternehmen geführt. Die exklusive WellnessOase Lunyu verwöhnt Hotelgäste mit einem breiten Spa-Angebot, und der Beautybereich bietet Massagen und Dr.Hauschka Naturkosmetik. Wellness und Nachhaltigkeit sind im
Creativhotel Luise kein Widerspruch. Seit 1991 wird das Engagement des „Naturhotels in der Stadt“ im Bereich „Umweltbewusster Hotel- und Gaststättenbetrieb“ regelmäßig mit der Goldmedaille der Bayerischen Ministerien für Wirtschaft und Umwelt ausgezeichnet. Das Creativhotel Luise ist Mitglied bei Viabono, der deutschen Dachmarke für umweltfreundliches Reisen, und Gastgeberhotel in der Initiative „Klima-Hotels Deutschland“. Das Hotel wird klimaneutral bewirtschaftet und ist seit Mai 2010 das erste Hotel in Franken und eines der ersten Hotels in Deutschland, das mit dem CO2-Fußabdruck zertifiziert ist. Weitere Informationen unter www.hotel-luise.de und www.klima-hotels.de